logo fribourg-déchets

ABFALL-FREIBURG | FRIBOURG-DÉCHETS

Spitalgasse 15 | Postfach 1552 | 1701 Freiburg
Tel. 026 350 33 00 | Fax. 026 350 33 03 | E-mail: office@unionpatronale.ch
ombre portée
FRIBOURG-DÉCHETS EN FRANCAIS
NEUHEITEN

WIEDERVERWERTUNG VON BATTERIEN IN DEN GEMEINDEN AN DEN SAMMELPLÄTZEN

Bis 400 Kilo: keine Entschädigungen pro Tonne
Von 401 - 999 Kilo: Entschädigungen pro Tonne CHF 230.-
Von 1000 – 4999 Kilo: Entschädigungen pro Tonne CHF 270.-
5000 Kilo und mehr: Entschädigungen pro Tonne 290.-

INFORMATION

Bitte klicken Sie auf den Link www.veva-online.ch um die notwendigen Auskünfte betreffend den Spezialabfällen zu erhalten, die ab dem 01.01.2006 gültig sind.

NEU

Ab dem 1. August 2005 können Neonröhren bei allen Abfallentsorgungsstellen gratis abgegeben werden.

QUALITÄTS-CHARTA

Ökologie

Bei der Abfallentsorgung wird darauf geachtet, dass der kurzmöglichste Weg benutzt wird.
Unsere Lastwagen sind sauber; Unterhalt und Wartungen werden regelmässig durchgeführt. Sie werden mit Treibstoff betrieben, welchen den aktuellen geltenden Luftreinhaltungsnormen entspricht.
Unsere Fahrzeuge verfügen über eine moderne Ausstattung, damit der Abfallentsorgungsprozess optimiert werden kann.

Qualität

Unsere angebotenen Dienste werden durch kompetentes Personal durchgeführt. Zudem verfügen wir über eine Infrastruktur, welche eine optimale Abfallentsorgung zulässt.

Erhaltung von regionalen Arbeitsplätzen

Die Firmen, welche dem Verband angehören, bemühen sich, Arbeitsplätze in ihrer Region anzubieten.

Informationsaustausch mit Gemeinden und Kanton

Der Informationsaustausch ist ein wichtiger Faktor, um den verschiedenen Interessen gerecht zu werden, und um ein gutes Sachverständnis zu erlangen. Aus diesem Grunde wird darauf geachtet, dass die Autoritäten regelmässig über unsere Arbeit unterrichtet werden.

Wirtschaftsmassnahmen zu Gunsten der Gemeinden

Wir achten darauf, dass die Gemeinden, welche unsere Dienste in Anspruch nehmen, von fairen und gerechtfertigten Tarifen profitieren können.

Zusammenarbeit zwischen den Charta-Unterzeichnenden

Die Unterzeichnenden der vorliegenden Qualitäts-Charta verpflichten sich zusammenzuarbeiten und die geltenden beruflichen Gewohnheiten, Bestimmungen und Gesetze anzuwenden.
ABFALL-FREIBURG
Conception: Mirko Humbert